Zwei Nächte und kein Bett

Zwei Nächte und kein Bett

Nun komme ich endlich mal wieder dazu unser Urlaubstagebuch weiter zu schreiben. Wie geplant ging es am Montag los. Die erste Zugfahrt mit der Deutschen Bahn war genauso wie wir es uns gedacht hatten – Verspätung – Verspätung – Verspätung. Man kann fast sagen, dass das der größte Risikofaktor bei dieser Reise sein sollte: Wir …